Unsolved


  1. Ø 0
   2018

Unsolved: Seriendrama über die Ermittlungen in den Morden an Tupac Shakur und Christopher "The Notorious B." Wallace.

Trailer abspielen
Unsolved Poster
Trailer abspielen

Handlung und Hintergrund

Unsolved: Seriendrama über die Ermittlungen in den Morden an Tupac Shakur und Christopher "The Notorious B." Wallace.

Im Netflix-Original „Unsolved“ werden prominente ungelöste Fälle in einem aufwändigen Seriendrama nacherzählt. Die erste Staffel rekonstruiert in 10 Episoden die Geschichte der Morde an den Hip-Hop-Stars Christopher Wallace und Tupac Shakur.

„Unsolved: The Murders of Tupac and The Notorious B.I.G.“ – Handlung

1997 beginnt die Polizei von Los Angeles die Ermittlungen im Mordfall Christopher Wallace, besser bekannt als The Notorious B.I.G. oder Biggie Smalls. Zehn Jahre später arbeitete eine behördenumspannende Einsatzgruppe unter der Leitung von Greg Kading an dem noch immer nicht aufgeklärten Fall, der untrennbar mit der Ermordung von Tupac Shakur sowie der legendären Feindschaft zwischen Hip-Hop-Größen der Ost- und der Westküste der USA in den späten 90ern verbunden ist.

„Unsolved“ – Hintergründe

Die erste Staffel der „Unsolved“-Anthologieserie trägt den Untertitel „The Murders of Tupac and The Notorious B.I.G.“ und basiert auf dem Buch des damaligen Chefermittlers Greg Kading, „Murder Rap: The Untold Story of the Biggie Smalls & Tupac Shakur Murder Investigations“, in dem Kading seine Überzeugung offenlegt, dass Pop-Star P. Diddy den Mord an den Rapper Tupac bei Gangsterboss Duane Keith Davis in Auftrag gegeben haben soll. Sean Combs (aka Puff Daddy aka P. Diddy aka Diddy aka Bad Boy) bestreitet die Vorwürfe, eine Beteiligung wurde ihm nie nachgewiesen.

Netflix holt mit „Unsolved“ ein Crime-Drama ins Programm, das die Vorgeschichte und die Ermittlungen der Mordfälle Shakur und Smalls minutiös in Szene setzt. Showrunner, Autor und Produzent – gemeinsam mit Anthony Hemingway („American Crime Story: The People vs O.J. Simpson“) – bei „Unsolved“ ist Kyle Long. In den Hauptrollen sind Marcc Rose als Tupac Shakur, Wavyy Jonez als Christopher Wallace (Biggie Smalls‘ bürgerlicher Name), Josh Duhamel als Chefermittler Greg Kading und Jimmi Simpson als Detective Russell Poole zu sehen.

Welcher ungelöste Fall die Basis für eine mögliche zweite Staffel von „Unsolved“ auf Netflix bilden könnte, ist noch nicht bekannt.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare

Die Kirche bleibt im Dorf | Dark Figure of Crime, 2018 1080p FHDRip H264 AAC-NonDRM | Comparatif : les PC ultraportables et ultrabooks